FacebookTwitterXing
Deutsch
English
Svenska

Verbesserung in der Finanzierung

Seit 01. Jänner 2015 gibt es in Oberösterreich eine entscheidende Verbesserung bei der Finanzierung von Kommunikationshilfsmittel.

Seit vielen Jahren setzt sich Platus und im speziellen unser Geschäftsführer Daniel Sturmair für eine Verbesserung bei der Finanzierung ein. Schließlich fanden im Jahr 2014 gemeinsame Gespräche mit der GKK Oö statt und mit 01. Jänner 2015 wurde eine neue 2/3-Finanzierung gestartet. Bei der 2/3-Finanzierung handelt es sich um eine Kofinanzierung zwischen Land Oö und GKK Oö. Somit gilt für oberösterreichische GKK-Versicherte eine Übernahme der Kosten für Kommunikationshilfsmittel.  

Nach wie vor gelten aber 2 wichtige Punkte:

i) zunächst muss das optimal Hilfsmittel gefunden werden
ii) nehmen Sie mit uns Kontakt auf, auch für das letzte 1/3 finden wir eine Lösung

 

Zusätzlich gehen unsere Bemühungen weiter eine 100%ige Finanzierung zu schaffen bzw. auch in den anderen Bundesländern eine entsprechende Regelung einzuführen. Laut den UN-Konventionen aus 2008 sollte es dies schon längst geben.

 

News:

SHT - Kongress

Wir stellen beim SHT-Kongress 22. u. 23.09.16 in Linz aus. Achtung der Veranstaltungsort hat sich...

Integra Stand E108

Vom 27. - 29. April 2016 findet wieder in Wels die Fachmesse Integra statt. Auch Platus Learning...

JustoCat

JustoCat ist ein interaktives Hilfsmittel bei Demenz und sorgt für geistiges Wohlbefinden.